Ständiger Lärm macht Menschen krank.

Die Abgase der Autos und Lastkraftwagen verpesten die Umwelt.

Unfälle innerhalb von Ortschaften häufen sich von Jahr zu Jahr. 

Deshalb fordern immer mehr Bürger für Ihre Ortslage eine Umgehungsstraße.

Genau bei dieser Angelegenheit möchten wir Ihnen helfen!

Wir sind ein Unternehmen, das sich auf interaktive 3D-Visualisierungen und speziell auf die Vorplanung von Straßen- und Bahntrassen spezialisiert hat. Dazu haben wir in den letzten 15 Jahren das Programm VIS-All® 3D entwickelt, mit dem man auf einfachste Art und Weise eine Straße oder Eisenbahn direkt im 3D-Modell vorplanen kann. 

Wie funktioniert unser Programm VIS-All® 3D?

Der Nutzer sucht in einer Karte das Gebiet, in dem er die Umgehungsstraße planen möchte. Anschließend wird das digitale Geländemodell (DGM) mit dem Luftbild darauf in das Programm importiert. 

1

 Dazu verwenden wir einen Dienst, der kostenfrei ist. In einigen Bundesländern (Stand 2019: NRW, Thüringen, Hamburg) gibt es diese Daten vom jeweiligen Landes-vermessungsamt als kostenlose Open-Data-Variante.

Danach „klickt“ man den Verlauf der neuen Trasse direkt in das Geländemodell.

2

VIS-All® 3D verschneidet nun automatisch in Echtzeit das Straßenquerprofil mit dem Gelände, ermittelt Abtrag und Auftrag in m³ und den Flächenverbrauch. Gleichzeitig prüft die Software Ihre geplante Straße oder Bahntrasse gegen die jeweilige Vorschrift (RAL bzw. RIL) und zeigt Planungsfehler sowie Hinweise an.

3

Nun können Sie die Trasse in Lage oder Höhe verändern. Das geschieht einfach per Maus oder mit Eingabe konkreter Zahlenwerte.

Sollten Brücken oder Tunnel nötig sein, sind diese auch per Mausklick in der Trasse platzierbar.
Falls Sie die Einzelpreise von Erd-Abtrag, Erd-Auftrag, Bodenpreise usw. zur Hand haben, ist das Programm nun in der Lage, eine erste Kalkulation der Baukosten vorzunehmen.
Nun könnte man bei Bedarf 3D-Modelle setzen. Bäume, Verkehrszeichen, Autos, Menschen, Lampen, sogar Gebäude und diese mit dem realen Fassadenfoto texturieren.

Als Ergebnis erhalten Sie je nach Wunsch:

Bilder der geplanten Ortsumgehung aus beliebigen Perspektiven

Kostenübersicht

Protokoll der Erdmengen und Flächenverbräuche

falls gewünscht verschiedene Varianten der Trasse

Daten der Trasse zur Weiterplanung (Gerade, Klothoide, Kreisbogen) im Format OKSTRA, DA21/DA40, REB, LandXML

Ergebnis

Haben Sie Interesse? Wir bieten Ihnen mehrere Wege zu Ihrer Ortsumgehung. Sie können:

uns beauftragen, alles oben Genannte für Sie zu erstellen. Zur Kalkulation der Kosten für diese Dienstleistung nutzen Sie bitte unseren Kalkulator.

das Programm VIS-All® 3D für eine bestimmte Zeit mieten und nach einer optionalen Kurz-einweisung per Internet die Trasse selbst entwerfen, verwenden Sie auch hierfür den Kalkulator.

oder das Programm kaufen und damit eigenständig arbeiten.